"750.000 Ost-West-Wanderer"

Erstellen einer Museumszeitung von allen für alle.

Ständige Begleitaktion im Rahmen der Ausstellung.

Anhand von Themen und Fotos aus der Ausstellung können individuell einzelne Zeitungsseiten zusammengestellt werden. Diese werden für alle sichtbar ausgestellt und ergeben persönliche Sichtweisen und Bewertungen von Flucht und Vertreibung, von Migration, von Not und Hoffnung, von gestern und heute.

Anmeldungen erforderlich bei Helga Martens,
Tel 0451 74894 (AB) oder helga.martens@travedsl.de